Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer

22.11.2010 | Angebot des Sporttherapeutischen Zentrums erweitert

Bad Driburg. Gemeinsam haben Gräfin Annabelle von Oeynhausen-Sierstorpff und Therapieleiter Stefan Wahden (Foto) in der Caspar Heinrich Klinik Bad Driburg zwei neue Wohlfühl- und Entspannungsräume eingerichtet. Ergänzend zu den verordneten Therapien stehen den Patienten der Gräflichen Klinik jetzt ein Hydro Jet (Wasserstrahlmassage), eine Sonnenwiese (Wärmelichttherapie) und verschiedene Wohlfühlanwendungen wie z.B. Hot Stone-Massagen und Aromaöl-Massagen zur Verfügung. Täglich zwischen 8.00 und 20.30 Uhr nutzen Patienten, Begleitpersonen und Kunden des Sporttherapeutischen Zentrums diese neuen Möglichkeiten gerne. Insbesondere die Patienten, die nach einer schweren Erkrankung noch nicht wieder in der Lage sind entsprechende Angebote außerhalb der Klinik wahr zu nehmen, schätzen die Wellnessräume.