Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer

30.04.2020 | Gut versorgt in Krisenzeiten: Kurzzeitpflegeangebot in der Park Klinik

Die Park Klinik Bad Hermannsborn aus dem Verbund der Gräflichen Kliniken bietet Kurzzeitpflegeplätze an

In der Park Klinik können jetzt pflegebedürftige Menschen zur Kurzzeitpflege aufgenommen werden. Ein entsprechendes Konzept wurde nach einer Ortsbesichtigung von den Behörden bewilligt. „Die Park Klinik leistet damit in der jetzigen Situation einen wichtigen Beitrag im Rahmen des Covid-19-Krankenhausentlastungsgesetzes für den Gesundheitsstandort Bad Driburg“, so Marko Schwartz, Geschäftsführer der Gräflichen Kliniken Bad Driburg.

Das Angebot richtet sich an pflegebedürftige Menschen nach einem Krankenhausaufenthalt oder die vorübergehend nicht zu Hause versorgt werden können. „Wir können damit bis zu 60 pflegebedürftige Menschen aufnehmen, die aktuell keine Versorgung erhalten können und in der Park Klinik fürsorglich betreut werden,“ so Kerstin Gallmann, Pflegedienstleiterin in der Park Klinik und verantwortliche Initiatorin des Angebots. Sie hatte die Bewilligung für das Angebot auf den Weg gebracht, nachdem sie aktuell im Rahmen der Pandemie eine gesteigerte Nachfrage nach einem derartigen Angebot beobachten konnte. „Voraussetzung ist lediglich eine bestehende Bewilligung von Kurzzeitpflege der Pflegegrade 2 bis 5,“ so Gallmann zu den Konditionen.

Park Klinik mit breitem Leistungsangebot
Das Angebot der Kurzzeitpflege in der Park Klinik umfasst die Unterbringung in Einzelzimmern mit eigenem Bad und die Betreuung durch examinierte Pflegefachkräfte mit Weiterbildung z.B. in der Gerontopsychatrie oder zertifizierte Wundexperten in einer 24-Stunden Besetzung. Zu dem umfassenden therapeutischen Angebot zählen eine aktivierende Aufbaupflege nach den aktuellen gültigen Pflegestandards, Physio- und ergotherapeutische Maßnahmen, Gedächtnistraining und eine Alltagsbegleitung. Die Park Klinik ist im Ortsteil Bad Hermannsborn in einem 18 Hektar großen weitläufigen Park gelegen und bietet modernste Reha-Medizin auf einem hohen Niveau.

Der Antrag auf Kurzzeitpflege kann bei der Pflegekasse gestellt werden. Weitere Informationen zum Kurzzeitpflegeangebot in der Park Klinik erhalten Interessenten bei Kerstin Gallmann, Tel. 05253-40-7412, email: kerstin.gallmann(at)kbh.de

Das Angebot gem. § 149 SGB XI für pflegebedürftige Menschen ist auf Grundlage des Covid-19-Krankenhausentlastungsgesetzes an den derzeitigen Status der Park Klinik als Krankenhaus gebunden, so dass das Angebot der Kurzzeitpflege zunächst bis zum 30.09.2020 gilt. Auch die Marcus Klinik und die Caspar Heinrich Klinik Bad Driburg haben demnach derzeit den Status als Akutkrankenhaus und können Patienten aufnehmen, die nicht mit dem Corona -Virus infiziert sind.