Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer

21.08.2020 | Kurse zum Umgang mit Demenz

Maria Kukuk gibt Hilfestellungen für den Umgang mit demenzkranken Angehörigen. Kurse in der Marcus Klinik im August und September

Warum ist das so? -
Kurse für Angehörige von Demenzkranken in der Marcus Klinik

Warum wird er jetzt aggressiv? Warum läuft sie jetzt dahin? Das sind typische Fragen, die sich gerade Angehörige von Demenzkranken regelmäßig fragen. Ein anderes Verständnis für den Betroffenen und die Krankheit kann da schon viel im Umgang bewirken. Wie man mit Demenzkranken und typischen Situationen umgehen kann, zeigt Maria Kukuk in ihren Kursen. „Aggressionen oder sogenannte „Hinlauftendenzen“ sind typische Verhaltensreaktionen von Demenzkranken,“ sagt Kukuk, Schwerbehindertenvertretung und Pflegeberatung in der Marcus Klinik, die zu den Gräflichen Kliniken Bad Driburg gehört. „Wie man mit diesen Verhaltensmustern am besten umgeht und vielleicht selbst anders darauf reagiert, um die Situation zu entspannen, lernen Teilnehmer in meinen Kursen.“

Zielgruppe sind pflegende Angehörige und Interessierte. In den kleinen Gruppen von bis zu sechs Personen werden auch alle Fragen beantwortet. Anhand von Fallbeispielen erhalten die Kursteilnehmer Situationen und Verhaltensmöglichkeiten an die Hand. „Eine häufige Frage ist beispielweise, warum die Mutter die Windeln im Schrank versteckt oder warum der Vater unruhig wird und weg will,“ so Kukuk. Wie man mit solchen Verhaltensmustern umgeht, zeigen – zum ersten Mal nach der nach Corona-Pause – folgende Demenzkurse:

Marcus Klinik, Brunnenstr. 1, 33014 Bad Driburg

•    Samstag 22.08.2020 und Sonntag 23.08.2020
•    Samstag 29.08.2020 und Sonntag 30.08.2020


Die Kurse finden jeweils von 11:00–15:00 Uhr in 45 Minuten Einheiten mit Pausen zum Austausch und Kennenlernen unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene-Richtlinien statt. Veranstalter ist die VHS.

Ein weiterer Demenzkurs wird im September auch in Nieheim / Sommersell Nr. 95 jeweils dienstags von 10:00–14:00 Uhr angeboten. Die kostenlosen Kurse finden mit der freundlichen Unterstützung der AOK statt. Anmeldungen bitte telefonisch bei Maria Kukuk unter mobil: 0152 57920881. Auf Anfrage sind bei Bedarf weitere Kurse zum Thema Demenz oder zur praktischen Pflege möglich.