Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer

Osteopathie berührt

In der Osteopathie steht der ganze Mensch im Mittelpunkt. Ziel ist es, Ursachen derBeschwerden zu erkennen und diese erfolgreich zu behandeln. Die Osteopathie unterstützt die Gesundungs- bzw. Lebenskraft des Körpers. Sie bereitet den Weg, dass der Körper seine Selbstheilungskraft aktiviert und ihn wieder ins Gleichgewicht bringt.

Behandlungsgruppe:

  • Menschen jeden Alters mit funktionellen-chronischen Beschwerden können gut behandelt werden
  • Akuterkrankungen, wie Herzinfarkt, Bandscheibenvorfall mit Ausstrahlungen, schwere Infektionen oder psychische Krisen werden nicht vorranigig osteopathisch behandelt, sondern eher schulmedizinisch versorgt. Die Osteopathie kann dann im Anschluss an diese Erkrankungen erfolgen.

 

Zur Person Dagmar Bartsch:

Dagmar Bartsch ist seit 1999 in der Caspar Heinrich Klinik als Physiotherapeutin tätig. Zudem ist sie Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Osteopathie. als Mitglied in der DAOM e.V. (Deutsche Akademie für Osteopathische Medizin e.V.) hat sie ihre Ausbildung und Prüfung nach dem DAOM Standard mit 1350 Stunden absolviert.