Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer

Integrierte Versorgung bedeutet,...

...dass uns enge Zusammenarbeit wichtig ist! 

Deshalb arbeiten kooperierende Kliniken mit maßgeschneiderten Therapien und verschiedenen Ärzten zusammen. Die daraus entstehenden Erkenntnisse, sowie die Vor- und Nachsorge werden mit den Patienten besprochen.

Was bedeutet das für Sie als Patient?

  • Vermeidung von Doppeluntersuchungen
  • Ausgewählte und qualitativ hochwertige therapeutische Betreuung
  • Bessere Beratung während des Krankheitsverlaufes

Um diese Vorteile gewährleisten zu können, werden Verträge zwischen Leistungsbringern und Krankenkassen geschlossen.

 

Die integrierte Versorgung bieten wir derzeit für Patienten der folgenden Krankenkassen an:

Barmer GEK 

  • Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid und Essen-Steele
  • Orthopädische Klinik Kassel

DAK 

  • St. Vincenz Hospital Brakel

Techniker Krankenkasse 

  • Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid und Essen-Steele
  • Orthöpädische Klinik Kassel
  • St. Marien-Hospital Mühlheim an der Ruhr
  • Elisabeth Krankenhaus Herten

Deutsche BKK

  • Orthopädische Klinik Kassel

 

IV Vertrag Kardiologie

Dieser Vertrag sorgt für die gute Kooperation zwischen Haus- und Fachärzten. Gültig ist dieser Vertrag in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf.