Startseite > Aktuelles > 14.06.2021 | Regelungen für Besucher der Gräflichen Kliniken Bad Driburg

Ab Montag, den 14. Juni 2021, sind wieder Besuche in den Gräflichen Kliniken Bad Driburg erlaubt. Die ersten Lockerungsmaßnahmen sehen wie folgt aus:

Besuche sind täglich von 14 bis 16 Uhr möglich.

Besucher müssen eine dieser drei Voraussetzungen erfüllen:

1)        Vollständig geimpft: Nachweis mit einem Impfausweis oder Kopie. Der Besucher muss nachweisen, dass er zweimal  geimpft und der Impfschutz nach einer Frist von zwei Wochen seit der zweiten Impfung vorhanden ist (Zweitimpfung + 2 Wochen).

2)        Genesen: Genesenennachweis über eine Genesung ≤ 6 Monate nach Positivbefund (Genesung +6 Monate)

3)        Negativer POC-Test: Ein negativer POC-Test nicht älter als 48 Stunden (Schnelltest)

Besucher können die Gräflichen Kliniken Bad Driburg ausschließlich mit einem entsprechenden Nachweis betreten, der an der Rezeption vorgezeigt werden muss. Besteht eine der drei Voraussetzungen, besteht auch keine Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske. D.h., Besucher können auch eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (MNS) tragen.

Bleiben Sie gesund.