Startseite > Presse

31.03.2021 | Chefarztwechsel bei den Gräflichen Kliniken

Bad Driburg. 15 Jahre war Dr. med. Markus Wrenger Chefarzt derAbteilung Innere Medizin in der Caspar Heinrich Klinik, die zumVerbund der Gräflichen Kliniken Bad Driburg gehört. Ende März 2021verlässt der Kardiologe die Klinik auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. „Mit Dr. Wrenger verliertdie Klinik einen Herzensmenschen im wahrsten Sinne des Wortes,“…

weiterlesen

09.03.2021 | Reha.Macht’sBesser!

Die Gräflichen Kliniken in Bad Driburg, Bad Hermannsborn und Bad Klosterlausnitz beteiligen sich an der Kampagne REHA. MACHT’S BESSER! Es handelt sich um eine Initiative für die Zukunft der Reha, die vom Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. ins Leben gerufen wurde. Dahinter stehen mehr als 200 Reha-Einrichtungen in Deutschland und mehrere Verbände von Reha-Leistungserbringern. Mehr als…

weiterlesen

06.03.2021 | Sprache ist im Leben essentiell

Am 6. März ist Europäischer Tag der Logopädie Bad Driburg. Über 28.000 Logopäden in Deutschland  helfen Jung und Alt mit Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. „Sprache ist im Leben essentiell. Besonders für diejenigen, die sich beispielsweise nach einem Schlaganfall oder einem Unfall auf einmal nicht mehr artikulieren können“, weiß Hannah Wiemers,…

weiterlesen

04.03.2021 | Corona-Impfstart für Gräfliche Kliniken Bad Driburg

Bad Driburg. Heute sind im dritten Anlauf die ersten Impfungen der Mitarbeiter der Gräflichen Kliniken Bad Driburg gegen COVID-19 gestartet. Nachdem die ersten beiden Termine kurzfristig abgesagt werden mussten, weil der Impfstoff nicht geliefert werden konnte, haben heute die ersten 60 Mitarbeiter die Corona-Schutzimpfung erhalten. „Vor allem zum Schutz der Patienten und der Älteren in…

weiterlesen

03.02.2021 | Kein Corona-Impfstart für Gräfliche Kliniken Bad Driburg

Bad Driburg – 03.02.2021. Nachdem bereits Ende Januar 2021 der Impfstart für die Mitarbeiter der Gräflichen Kliniken Bad Driburg verschoben werden musste, kann auch der für heute vorgesehene Impfstart wegen des fehlenden Impfstoffes nicht stattfinden. Seit Ende Dezember 2020 sind alle drei Gräflichen Kliniken in Bad Driburg nach § 108 SGB V als Krankenhäuser temporär zugelassen….

weiterlesen

21.01.2021 | Krankenhausstatus für Gräfliche Kliniken Bad Driburg

Bad Driburg. Die drei Rehabilitationskliniken in Bad Driburg aus dem Verbund der Gräflichen Kliniken haben erneut den Status eines Krankenhauses erhalten. Bereits im letzten Jahr hatten die Caspar Heinrich Klinik, die Marcus Klinik sowie die Park Klinik in Bad Hermannsborn als Vorsorge- und Rehabilitationskliniken auf Grundlage des Covid-19-Krankenhausentlastungsgesetzes vom 3. April 2020 bis 30. September 2020…

weiterlesen

08.12.2020 | Die Reha in Zeiten von Corona – Gräfliche Kliniken setzen auf Testungen für einen „gesunden“ Klinikbetrieb

Bad Driburg. Ein negativer Covid-19 Test wird immer öfter zur Eintrittskarte in allen möglichen Lebensbereichen. So auch für den Antritt einer Reha-Maßnahme in den Gräflichen Kliniken Bad Driburg, zu denen die Caspar Heinrich, die Marcus und die Park Klinik gehören. Liegt ein maximal 48 Stunden altes PCR-Testergebnis bei Anreise nicht vor, werden die Patienten nach…

weiterlesen

01.12.2020 | Gräfliche Kliniken erneut ausgezeichnet – Magazin Focus Gesundheit veröffentlicht neue Klinik-Liste

Bad Driburg. Über eine Million Reha-Anträge werden jährlich von der Deutschen Rentenversicherung bewilligt. In rund 1.100 Reha-Kliniken in Deutschland werden Patienten dann therapeutisch unterstützt, um wieder im und am Alltag teilnehmen zu können. Orientierung bei der Klinikwahl soll die jährliche Empfehlungsliste des Magazins Focus Gesundheit geben. Nach Fachbereichen gegliedert, führt die Liste Bewertungen von Patienten…

weiterlesen

06.10.2020 | Sozialarbeitertagung – “Stark durch Krisen”

Marc Wallert, Resilienztrainer, Coach und Unternehmensberater aus Göttingen, wird das Thema der Krisenbewältigung in einem Vortrag beleuchten. Das Thema Resilienz ist bei der Verarbeitung von Krankheiten besonders wichtig und die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen, spielt im Genesungsprozess eine große Rolle. Mit 27 Jahren hat er eine Entführung nach 140 Tagen Geiselhaft im philippinischen Dschungel unbeschadet…

weiterlesen

25.09.2020 | Angst – und was man dagegen tun kann. Thema Deutscher Reha-Tag 2020: Rehabilitation psychischer Erkrankungen

Am 26. September 2020 ist Deutscher Reha-Tag. In diesem Jahr steht der Tag ganz unter dem Zeichen von psychischen Erkrankungen. Angststörungen sind hier das häufigste Krankheitsbild. Aus diesem Anlass und vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie beantwortet Dr. Heike Schulze, Chefärztin der Abteilung Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie an der Park Klinik Bad Hermannsborn, Fragen zum Thema…

weiterlesen